Avifauna Sachsen-Anhalt

Zwergdommel

Artbearbeitung Zwergdommel (abgeschlossen)

Die Zwergdommel war zu früheren Zeiten ein verbreiteter, aber seltener Brutvogel in den Niederungen und Feuchtgebieten. Schon vor hundert Jahren setzte ein Bestandsrückgang ein. Von der noch vor wenigen Jahrzehnten weiten Verbreitung sind nur noch einzelne Reliktvorkommen geblieben. Nach dem fast völligen Zusammenbruch zum Ende des 20. Jahrhunderts konnte sich die Art seitdem auf niedrigem Stand halten und seit Mitte der 1990er Jahre erfolgte ein leichter Bestandsanstieg.

Weitere Artbearbeitungen (noch nicht abgeschlossen)

  • Bienenfresser
  • Beutelmeise
  • Bartmeise
Tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.